Nachdem wir jahrelang mit unseren Pferden von einem Stall zum anderen gezogen sind - und nirgends glücklich wurden, haben wir beschlossen - dass wir uns auf die Suche nach unserem eigenen "Reich" machen wollen, mit genügend Grünfläche für unsere damaligen 3 Pferde, damit diese den ganzen Tag im Freien verbringen und sich somit den Tag auch frei einteilen können. Ein kleiner Offenstall für unsere Lieblinge sollte es werden.

Dann, als wir dieses Grundstück zum ersten Male sahen, dachten wir: ja super dass wäre es - und im selben Moment aber auch: aber leider nicht möglich für uns! Es müsste viel zu viel gemacht werden, alte Gebäude abreißen, alles neu aufbauen, - pferdefreundlich machen!!! Es war alles verwildert - man konnte kaum um den Teich gehen,...
Und außerdem ist es viel zu groß für uns, ...6ha,... nein, dass ist nichts für uns,....

 

 

Doch ließ es uns der Gedanke an dieses Grundstück - mit dem wunderschönen Teich, den wir natürlich für unsere Pferde nutzen wollten, nicht los und so fuhren wir nochmals hin und begannen Pläne zu schmieden wo wir was hinbauen könnten, und beschlossen, dass wir auf diesem Grundstück nicht nur unseren eigenen Pferden ein schönes Zuhause bieten könnten sondern auch anderen. Das war es dann, wir wagten den Schritt, ...

Zum Routenplaner: zur Ranch

"Frättingsdorf Bhf" öffentlich erreichbar mit dem Zug:
zur ÖBB Seite

Sweet Water Ranch [-cartcount]