Name:              Tristan (Istdernett)
Rasse:              Deutsches Pferd
Geschlecht:      Wallach
Farbe:               Dunkelfuchs
Geburtsdatum: 10.05.2009
 
  
Eigentlich hatte ich für die nächsten Jahre noch kein zweites Pferd zusätzlich zu Barney geplant gehabt, und dann ist mir Tristan durch eine glückliche Fügung einfach „passiert“. Wenn man sich die beiden Jungs ansieht, ist mein Beuteschema klar ersichtlich, ja, bei einem Dunkelfuchs mit Stern werd ich einfach schwach!
Tristan ist als Sohn einer Trakehnermutter und eines Vollblutarabervaters naturgemäß recht temperamentvoll und spritzig. Ausserdem ist er sehr menschenbezogen und verschmust, ungemein gelehrig, fein und gescheit. Noch nie durfte ich mit einem Pferd arbeiten, das so extrem schnell lernt, da muss man sich selbst am meisten auf die Finger schauen.
Obwohl er einer der größten im Stall ist, hat er sich schnell den Beinamen „das Buzi“ eingehandelt, er hat halt so ein süßes Babyface.
Das Buzi geht schon sehr brav als Handpferd mit ins Gelände, liebt Clickertraining und zeigt sich bei unseren ersten Reitversuchen bereits als sehr rittig und fein. Er soll eine vielseitige, reelle Grundausbildung erhalten, ohne dabei viel Spass und Spiel aus den Augen zu verlieren.
Und hoffentlich ist er dann bald das verlässliche Reitpferd, damit Barney, der alte Herr, uns als Handpferd in die Natur begleiten kann.

Zum Routenplaner: zur Ranch

"Frättingsdorf Bhf" öffentlich erreichbar mit dem Zug:
zur ÖBB Seite

Sweet Water Ranch [-cartcount]